gettyimages – Wo sind die Bilder hin?

Schweren Herzens habe ich mich dazu entschlossen, mich von „gettyimages“ zu trennen, deren Bilder ich gerne nutzte, um meine Beiträge zu verschönern.

Es ist so, dass ich hier demnächst informiere, wann und ob mein erstes eBook erscheint, das ich auch verkaufen möchte.

Internet und Bilder; Kommerzielles und Urheberrecht und so, das könnte vielleicht problematisch werden … also habe ich mich bei gettyimages erkundigt, ob mein Vorhaben in Ordnung sei.

Telefonisch: „Gar kein Problem!“

Ich hätte es aber gerne schriftlich und fragte sicherheitshalber noch mal per E-Mail nach. Und siehe da: Getty teilte mir diesbezüglich heute mit, dass ich die Bilder käuflich erwerben müsste, wenn ich „Werbung“ für ein eBook mache. Und zwar „Social-Media“ lizensiert.

Mir taten sich zweierlei Fragen auf:

  1. Warum gibt es eine Diskrepanz zwischen telefonischer und schriftlicher Auskunft?
  2. Warum gibt es eine weitere Diskrepanz zwischen der schriftlichen Auskunft und den Bestimmungen bei gettyimages?

Denn: Es gibt auf Getty auch die Möglichkeit, die Bilder für ein „kommerzielles Blog“ zu lizensieren, was in meinem Fall, streng genommen, dann doch so wäre. (?) Also nicht „nur“ Social Media, wie von Getty in der E-Mail gefordert.

Wie dem auch sei, in beiden Fällen (kommerzielles Blog/Social Media) würde die Einbettung eines Bildes weit über 200 Euro kosten, und das – kann doch nicht wahr sein!

Ich hatte gehofft – und es ist eine rechtliche „Lücke“ -, dass die Lizenzbestimmungen „nur“ für einzelne Beiträge, d.h. „Posts“ gelten. Wen es interessiert: siehe hier unter Punkt 3.

http://rechtsanwalt-schwenke.de/faq-einbettung-bilder-getty-images-urheberrecht-top-datenschutz-flop/#f3

Tatsächlich aber wirken sich die Bestimmungen auf das gesamte Blog aus. Oder könnten es.

Fazit: Mir ist das zu riskant und daher werde ich all die schönen Bilder löschen und zukünftig nur noch auf eigenes Material zurückgreifen.

Vorschlag: Ich wäre gerne bereit für schöne Bilder, genauso wie für ein schönes eBook, einen kleinen, aber feinen Obolus zu zahlen. Also irgendwas zwischen 99 Cent und 9,99 Euro. Aber über 200 Euro für EIN Bild??? Wer kann sich denn sowas leisten?

Advertisements

5 Gedanken zu “gettyimages – Wo sind die Bilder hin?

  1. Du machst es dir zu schwer. Gehe auf pixabay.de, da bekommst du alle Bilder gratis und entscheidest, ob der Fotorgraf von dir eine Spende bekommt, oder nicht. Teilweise stellen auch Profis ihre Bilder ein um Werbung für sich zumachen, und außerdem werden die nicht so schönen Bilder aussortiert bevor diese online gehen. In den Bedingungen steht, dass diese Bilder auch für komerzielle Zwecke benutzt werden können, also ran an die Bilder 😉

    Gefällt 2 Personen

  2. Danke, ihr seid so lieb! ❤

    Googeln macht diesbezüglich definitiv schlauer (öhm): http://www.giga.de/software/grafik-desktop/die-3-besten-webseiten-fur-lizenzfreie-fotos-und-kostenlose-bilder/

    Also, echte Alternativen scheinen neben dem von Fettnapftante angemerkten "Ich mach´s selber" und Arno von Rosens pixabay auch folgende Websites zu sein:

    http://www.Photoxpress.com
    http://www.Pixelio.de
    http://www.Morguefile.com

    Mal gucken, ob ich dort schöne Fotos finde. Oder ich probier es eben auch selber mal aus. 😉

    Danke euch!!!
    (Für heute ausnahmsweise mal ebenfalls)

    Eure
    „Fettnapfruna“
    😀

    PS. Die gerade imaginäre 1000 Scheine an die Urheberin dieses Namens zu überweisen gedenkt.

    Gefällt 1 Person

    • Cool, danke! 🙂 Ja, wenn ich wüsste, was ich brauche… Halt schöne Bilder für meine Geschichten. Ganz akut fehlt mir gerade ein kleiner Amor für meinen anstehenden Blogroman. Aber ich guck mich auch auf jeden Fall mal bei den Seiten da oben um. Danke, juckplotz! ❤

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s