Rosa Schweino reiste – Wo ist sie gewesen?

Rosa war mal wieder unterwegs.

Ganz weit im Norden auf einer schönen Insel, wo es seltsame Steinfiguren gab, jede Menge Strand, Wellen und Meer und sonst fast nix – dafür intensive nächtliche Inspirationen für Bücher, Bücher, Bücher!!!

(Ja! Schon krass, wenn das Bewusstsein mal runterfährt. Wir nennen es auch Dystopien für Postpubertierende. Zielgruppe und so. Rosa hat mir da was geflüstert. 😉 )

Mehr will sie nicht verraten, aber ihr kriegt es bestimmt raus: Wo war Rosa dieses Mal?

Viel Glück beim Raten!

DSC_0062[1]
Sonnenuhr und Schiffstein, halb eingemauert in einer Kirche, wo sich zur Linken auch …
DSC_0063[1]
… dieses Mannes- (oder Weibes?)Bild erhebt, das ganz alt ist und dessen genaue Interpretation ungewiss, wie auch …
DSC_0066[1]
… die philosophische Staub-Frage, die übrigens auch im „Herzmärchen der Spinnerin“ aufgeworfen, wenngleich nicht geklärt wird … Ja, so ist es eben. Ein ewiger Wandel. Oder „to be some klugscheißerisch“ Pulvis et Umbra sumus. 😉

Advertisements

8 Gedanken zu “Rosa Schweino reiste – Wo ist sie gewesen?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s