La Tercera Mano

dali-1507409_1920

Eigentlich poste ich ja so gut wie nie was über Kunst, aber ab und zu packt es mich dann doch und ich möchte euch heute eine Künstlercombo vorstellen, die mich vor ein paar Stunden sozusagen umgehauen hat, als Amors Pfeil mich traf beim Anschauen der Bilder.

http://terceramano.tumblr.com/

Es sind surrealistische Werke mit teils magischen und/oder psychologischen Elementen, deren Stil an alte Kupferstiche und darin eingewobene Zeichnungen von Salvador Dalí erinnert.

Ich bin, ganz frühlingshaft, total verliebt und habe vorhin auf dem Flohmarkt ordentlich zugeschlagen. Morgen suche ich an meinem Schreibtisch einen schönen Platz für die Bilder.

Getraue mich nicht, die Bilder einfach hier auf dem Blog posten, daher bleibt auch ein Geheimnis, für welche der vielen ich mich entschieden habe, aber guckt ruhig dort auf Tumblr vorbei, ihr werdet es bestimmt nicht bereuen.

 

Viele Grüße und einen guten Start in die Woche!

Eure

Runa

Rosa Schweinos Reisen – Wo ist sie gewesen?

Rosa Schweino wollte raus aus dem nasskalten Deutschland und hat sich mal wieder auf Tour begeben. Aber wo ist sie gewesen? Wer kriegt es raus?

 

 

IMG_2381
Dort gab es unmengen von Ruinen, Steinen und Ruinen …
IMG_2388
So viele, dass sich Rosa glatt darin verirrte!
IMG_2429
Zwei Männer meinten, es wäre am besten, wenn man fliegen würde, um der Verwirrung zu entgehen …
IMG_2719
… doch Rosa mag das Fliegen nicht. Sie fragte daher Hundkopf, Katzenkopf und Frauenstatuette nach Klarheit. Die rieten ihr, einen vergleichsweise jungen Baum zu befragen …
IMG_2578
… der aber war teils müde, teils schlief er …
IMG_2406
Doch auf einmal erschienen zwei neue, byzantinische Begleiter, die Rosa …
IMG_2598
… nach kurzer Zappelei und panischen Flugangstszenarien zu einer Wiese geleiteten …
IMG_2597
… wo Rosa so mirnichtsdirnichts durch einen Erdspalt in die Unterwelt gezogen wurde!
IMG_2736
Dort traf sie Pluto, den Cerberus und eine nette, hübsche Dame (Plutos Dame nämlich, deren Name hier noch nicht verraten wird)  …
IMG_2501
… und, man glaubt es kaum, Amor, der nämlich Pluto und seine Dame, nun ja. Rosa fand´s gut und verzechte die Nacht mit Amor, Prose… äh, und Pluto in der Unterwelt …
IMG_2613
… bis sie in den frühen Morgenstunden in die Tasche eines schwarzen Schattens sprang, der gerade im Begriff war, die Unterwelt zu verlassen …
IMG_2792
… und draußen, am Eingang, war Rosa doch sehr froh, das Tageslicht wieder zu sehen. Die allerherzlichsten Rosa-Grüße!!! – Wo ist sie wohl gewesen?

Coverfrage Nr. 2 – Gewinnspiel

So. Wie angekündigt, brauche ich jetzt noch mal euren Rat, denn ich kann mich zwischen den – optimierten – Covern nicht entscheiden! Welches soll ich nehmen?

Übrigens Nr. 1, ich werde eure Mühen nicht unbelohnt lassen. Unter allen kommentierenden Teilnehmern verlose ich via Zufallsprinzip drei eBooks für lau, die die Empfänger als PDF/Epup (und wie das heißt) per E-Mail zugesendet bekommen. Das Format könnt ihr euch dann, soweit es meine Kenntnisse zulassen, aussuchen.

Achtung! Es gibt das Buch (noch) nicht als Print! Vielleicht irgendwann mal, aber daher sei noch einmal betont, dass es die Geschichte „nur“ als online-Version in „was auch immer für Format“ gäbe!!!

(!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)

Das Gewinnspiel geht bis zum 28.09. – Also, haltet euch ran! 😉

Übrigens Nr. 2, Erscheinungsdatum vom eBook wird der 28.09/29.09 2015 sein, denn dann ist Mondfinsternis! 🙂

Hier also die Cover. Ich bin gespannt auf eure Meinung!

Eure Runa

PS. Die Cover wurden aufgrund eurer Vorschläge verbessert. Also HERZLICHEN DANK dafür!!! ❤

Cover 1
Cover 1
Cover 2
Cover 2

gettyimages – Wo sind die Bilder hin?

Schweren Herzens habe ich mich dazu entschlossen, mich von „gettyimages“ zu trennen, deren Bilder ich gerne nutzte, um meine Beiträge zu verschönern.

Es ist so, dass ich hier demnächst informiere, wann und ob mein erstes eBook erscheint, das ich auch verkaufen möchte.

Internet und Bilder; Kommerzielles und Urheberrecht und so, das könnte vielleicht problematisch werden … also habe ich mich bei gettyimages erkundigt, ob mein Vorhaben in Ordnung sei.

Telefonisch: „Gar kein Problem!“

Ich hätte es aber gerne schriftlich und fragte sicherheitshalber noch mal per E-Mail nach. Und siehe da: Getty teilte mir diesbezüglich heute mit, dass ich die Bilder käuflich erwerben müsste, wenn ich „Werbung“ für ein eBook mache. Und zwar „Social-Media“ lizensiert.

Mir taten sich zweierlei Fragen auf:

  1. Warum gibt es eine Diskrepanz zwischen telefonischer und schriftlicher Auskunft?
  2. Warum gibt es eine weitere Diskrepanz zwischen der schriftlichen Auskunft und den Bestimmungen bei gettyimages?

Denn: Es gibt auf Getty auch die Möglichkeit, die Bilder für ein „kommerzielles Blog“ zu lizensieren, was in meinem Fall, streng genommen, dann doch so wäre. (?) Also nicht „nur“ Social Media, wie von Getty in der E-Mail gefordert.

Wie dem auch sei, in beiden Fällen (kommerzielles Blog/Social Media) würde die Einbettung eines Bildes weit über 200 Euro kosten, und das – kann doch nicht wahr sein!

Ich hatte gehofft – und es ist eine rechtliche „Lücke“ -, dass die Lizenzbestimmungen „nur“ für einzelne Beiträge, d.h. „Posts“ gelten. Wen es interessiert: siehe hier unter Punkt 3.

http://rechtsanwalt-schwenke.de/faq-einbettung-bilder-getty-images-urheberrecht-top-datenschutz-flop/#f3

Tatsächlich aber wirken sich die Bestimmungen auf das gesamte Blog aus. Oder könnten es.

Fazit: Mir ist das zu riskant und daher werde ich all die schönen Bilder löschen und zukünftig nur noch auf eigenes Material zurückgreifen.

Vorschlag: Ich wäre gerne bereit für schöne Bilder, genauso wie für ein schönes eBook, einen kleinen, aber feinen Obolus zu zahlen. Also irgendwas zwischen 99 Cent und 9,99 Euro. Aber über 200 Euro für EIN Bild??? Wer kann sich denn sowas leisten?