Rosa Schweinos Reisen – In welcher Stadt ist Rosa Schweino? (6)

Alles hat irgendwann mal ein Ende. Traurige Wahrheit, wobei die Leute in dieser Stadt die römische Weisheit “Pulvis et umbra sumus” wirklich verstanden haben:

DSC_0277[1]

Nichtsdestotrotz musste sich unser “Saupreiß” Rosa fragen:

WAS? IMMER NOCH NICHT FERTIG???

DSC_0276[1]

(Wobei “Saupreiß” hier von den Bewohnern geographisch traditionell (noch) nicht gesagt wird.)

Ja, also, hm. Rosas Tour neigt sich langsam ihrem Ende, aber heute darf noch gerätselt werden: Wo ist Rosa?

Viel Spaß! 🙂

Es ging über Papa Rhein zu einer seeeeeeeehr schönen Stadt ...
Es ging über Papa Rhein zu einer seeeeeeeehr schönen Stadt …
Wo Rosa (Suchbild!) stand und gar nicht anders konnte ...
Wo Rosa irgendwo stand (Suchbild!) und gar nicht anders konnte …
... nachdem sie diese schicken Wasserspeier(!) gesehen hatte ...
… in Anbetracht solch schicker Wesen …
... als es auch mal zu versuchen. Das Statue-Sein.
… als es auch mal zu versuchen. Das Statue-Sein.
... jetzt schläft sie bestimmt, wie ein Stein!
… jetzt schläft sie bestimmt wie ein Stein!
Advertisements

Rosa Schweinos Reisen – In welcher Stadt ist Rosa? (2)

Heute ging es wieder los. Unruhiges Rosa-Schwein, das Ausflugsziel fest im Blick. Doch wo war Rosa?

DSC_0115
Dort gab es solch schmusige Denkmale oder Denkmäler …
DSC_0118
… und solch ungerührte. (Wobei, man beachte das zarte Lächeln, das vorher nicht da war!)
DSC_0122
Eigentlich ging es aber – wie beim letzten Mal – um Literatur. Um einen großen Mann und um seine Bücher, …
DSC_0124
… Bücher, Bücher. In einem sehr modernen Museum, wo einige Schüler …
DSC_000001 (8)
… so etwas Hübsches gestaltet haben. Denn alles war sehr tragisch, Liebe, Leben, fast so wie in der Antike …
DSC_000001 (7)
… und tatsächlich entdeckte Rosa ein Trojanisches Pferd, – in einem netten Bistro auf einer Insel, wo sonst keiner war!