Gratisaktion – oder “frohen Weihburtstag”!

Weihnachtsbirthday

Mein eBook, “Das Herzmärchen der Spinnerin”, gibt es ab sofort für einen begrenzenten Zeitraum als

Geschenk! *draufklick*

Das kam so:

Ich hatte Geburtstag, daher wollte ich einen ausgeben.  😉

Und als ich das auszuführen gedachte, lernte ich Folgendes: Bei Neobooks verhält es sich so, dass man das eBook nur direkt nach dem Hochladen eine Zeitlang kostenlos anbieten kann. Mein eigentlicher Plan, das eBook erst in der Weihnachtszeit zu verschenken, war damit hinfällig geworden.

Denn:

Ich müsste das eBook ganz neu hochladen, alles wieder neu eingeben … und dabei gingen alle Rezensionen, bisherige Zahlen, Aktivitäten usw. verloren.

Das wäre natürlich sehr schade, daher bin ich froh, dass ich dieses “Problem” per Zufall schon jetzt, also nur ein paar Tage nach der Erstveröffentlichung, bemerkt habe. Ach ja, dieses ganze Drumherum neben dem Schreiben … das muss man erstmal verstehen!

Auf Nachfrage gab Neobooks übrigens bekannt, dass sie derzeit “an diesem Problem” arbeiten, grundsätzlich aber an dem bisherigen Konzept festhalten wollen, damit die Bücher nicht “nur” verschenkt werden.

Wie dem auch sei: Wer von euch mag, kann und darf jetzt einfach mal reinlesen ins Herzmärchen, denn ich gebe es aus! Ganz ohne “Hürden” welcher Art auch immer. – Aber nur für eine begrenzte Zeit. Danach geht das leider nicht mehr so einfach.

Ich wünsche euch ganz viel Freude mit meinem Büchlein!

Eure Runa

Advertisements

REDUKTION!!! lat. reducere = zurückziehen, – schieben, abstehen, retten, zurückführen, wieder zu sich nehmen, kehrt wieder, zurückhalten, zurückbringen, wieder in Kraft setzen, gestalten, vor Augen führen, sich ins Gedächtnis rufen

Oder: Reduktion und das Marketing. Oder: Das eBook wurde heute drastisch reduziert. Guckstu hier:

Amazon

Google Play

Neobooks

Das kam so:

Eigentlich dachte ich, dass es völlig legitim sei, für ein Buch, an dem ich mehr als ein Jahr gearbeitet habe, einen gewissen Preis festzusetzen. Bedenkt man, das ich zuvor fast drei Jahre Schreiben gelernt habe, wiegt das für mich noch “schwerer”.

Ich dachte irgendwie so ganz märchenhaft: Alle guten Dinge sind drei.

Aber. Eine nette, erfolgreiche Selfpublisherin hat mir heute anderes empfohlen. Und damit letztendlich das Bauchgrummeln bestärkt, dass ich seit Freigabe des eBooks verspürte.

Warum ich das schreibe?

Weil ich mich auf jeden Fall bei denen entschuldigen möchte, die sich jetzt vielleicht ärgern (wenn sie das Buch für “zu teuer” gekauft haben) – tut mir schrecklich leid, ich war ob meiner Anfängerhaftigkeit etwas unbedacht.

Und:

Wem der neue Preis immer noch zu viel erscheint: Um die Weihnachtszeit wird es eine besondere Aktion für die Erzählung “Das Herzmärchen der Spinnerin”  geben – als Weihnachtsgeschenk, sozusagen.

Aber, wie das so ist mit dem Weihnachtsmann: Ein paar Mal müsst ihr noch schlafen, bzw. wach werden …

Hach! Das ist zurzeit wirklich ein Drunter und Drüber! Deswegen werde ich demnächst hier auf dem Lehmofen zusammenfassen, was ich über das Schreiben (durch das Self Publishing) gelernt habe. Vor allem zum großen Thema: Marketing.  😉

Seid herzlich gegrüßt und auf bald!

Eure
Runa