Psyche und Proserpina

DSC_0819

Oder: was Proserpina zu Psyche sagt, als sie sich in der Unterwelt rumtreibt.

Ja, bald ist es fertig, denke ich. „Amor und Psyche“, ein schönes, kleines Büchlein mit derzeit schon 220 Normseiten Umfang. Es muss nur noch circa 1000 Mal überarbeitet werden, wie gehabt. Und deswegen werde ich, glaube ich, doch etwas Geld dafür nehmen. So 99 Cent sind bei gefühlt 10.000 Überarbeitungen und fast drei Jahren intensiver Arbeitszeit, glaube ich, okay.  😉

Ich sage Bescheid, wenn es soweit ist!

Liebste Grüße

Eure

Runa Phaino

Aequinoctium – Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

img_20160910_182109-01

Götterfunken oder kalendarischer Herbstanfang.

Der Sommer war lang,

der Sommer war lang.

 

Meine Lieben!

 

Lange schon habe ich nichts mehr von mir hören lassen, geschweige denn von meiner Lieblingsgeschichte: Amor und Psyche.

Seid versichert, die Geschichte liegt in den letzten Zügen und ich werde sie, bzw. den Rest, alsbald hier auf dem Lehmofen posten, ganz so wie ich es einst versprochen habe.

Doch es hat sich viel verändert.

Runa Phaino wird es bald nicht mehr geben, zumindest nicht mehr so, wie ihr es gewohnt wart. Jedes Ende ist auch ein Anfang und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, lasst euch also überraschen!

  • Und gebt mir noch ein paar Tage …, denn der Sommer war lang, der Sommer war lang.

 

Eure

Runa  Phaino